Workshop: Grounds - der Jazz der Alten
Musik

15.05.2022

Niveau:

Referent*in:

17:15 - 18:15

2-3

Komalé Akakpo

Folia, Passamezzo, Romanesca. Was ein wenig nach Salatsorten klingt, war seit der Renaissance eine bunte Spielwiese für alle Instrumentalisten. Aus immerfort wiederholten Melodie- und Harmoniefolgen entwickelten sich „Standards“, die Grounds, über die sich sehr einfach, wohlklingend und spannend improvisieren lässt. Besetzung und Spielniveau sind dabei fast keine Grenzen gesetzt. Wir lernen wichtige Grounds kennen und probieren uns in Begleitung und Improvisation aus.